Archiv für April 2006

Armut in einem reichen Land

Foto-Ausstellung und Diskussion am 3. April 2006 in Berlin-Zehlendorf

Montag, 3. April 2006    18.00 Uhr          Ausstellungseröffnung 19.30 Uhr          Vortrag: „Neue Armut in einem reichen Land“ mit Prof. Dr. Ernst-Ulrich Huster

Alte Dorfkirche Zehlendorf Potsdamer Straße / Clayallee in 14169 Berlin (Bus 101, 112, 115, 118, 148, 184, 285, 623, S-Zehlendorf) In Deutschland verarmen immer mehr Menschen – obwohl der private Reichtum wächst. Durch Hartz IV leben drei Viertel aller Arbeitslosen in Berlin auf Sozialhilfeniveau. In der Hauptstadt gehört inzwischen jedes dritte Kind unter 18 Jahren Haushalten an, die auf Arbeitslosengeld II angewiesen sind.

Angeleitet von der Berliner Fotografin Ruth Westerwelle haben vierzig Teilnehmende dreier Fotokurse das Thema Armut in den Blick genommen. Die höchst sehenswerten Ergebnisse dieser fotografischen Annäherung werden jetzt in einer Wander-Ausstellung an verschiedenen Orten gezeigt.

Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf, des Evangelischen Kirchenkreises Teltow-Zehlendorf und des Berliner Arbeitslosenzentrums.

Es werden Aufnahmen gezeigt u.a von:

Renate Bader, Katrin Bechhold, Antje Keller, Ludwig Ono, Annette Wahlbrink, Sabine Wild, Renate Wittl.

suppenkueche_sabine_wild_8

© Sabine Wild